Diese Datenschutzerklärung gibt Ihnen einen Überblick darüber, wie Fashion in the City GmbH Ihre Daten verarbeitet. Es bezieht sich auf die Verarbeitung personenbezogener Daten, die von uns beim Besuch von www.fashioninthecity.eu erhoben werden .

 

Fashion in the City GmbH (hier nachfolgend als „Wir“ bezeichnet), Im Hammereisen 27 B, C , 47559 Kranenburg, Deutschland Ich bin für Ihre personenbezogenen Daten im Sinne dieser Datenschutzerklärung verantwortlich .

 

ÜBERBLICK

 

  1. Unsere Datenschutzerklärung
  2. Erhebung und Verwendung Ihrer persönlichen Daten
  3. Teilen Sie Ihre persönlichen Daten

4 . Wie lange bleiben Ihre Daten bei uns?

  1. Ihre Rechte

 

  1. UNSERE DATENSCHUTZRICHTLINIE

Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, Ihnen vom ersten Moment an ein exzellentes Modeerlebnis zu bieten – angefangen beim Stöbern in den vielen Stilen unserer zahlreichen Kollektionen bis hin zum tatsächlichen Eingang Ihrer Bestellung. Der Schutz und der sorgfältige Umgang mit Ihren persönlichen Daten ist ein wesentlicher Bestandteil dieses Einkaufserlebnisses. 

Aus diesem Grund verpflichten wir uns zum Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten nachfolgenden Grundsätzen:

  1. Wir sammeln und speichern Daten für die folgenden wesentlichen Zwecke:
  • Zusammenstellung und Lieferung Ihrer Bestellung
  • Kundendienst
  • Verbesserung der Benutzererfahrung
  •  Marketing
  • Betrugsprävention
  • Regulatorische Anforderungen
  1. Wir erheben nur Daten, die für die oben genannten Zwecke erforderlich sind
  2. Wir löschen Ihre persönlichen Daten, sobald wir sie nicht mehr benötigen
  3. Wir werden Ihre Daten nicht weiterverkaufen
  4. Wir bewahren Ihre Daten sicher auf

Nachfolgend finden Sie weitere Informationen darüber, welche Daten wir sammeln, wie und warum wir Ihre persönlichen Daten sammeln – und mit wem wir sie teilen.

SSL-Verschlüsselung

Um die Sicherheit Ihrer Daten während der Übertragung zu gewährleisten, verwenden wir modernste Verschlüsselungsmethoden (z. B. SSL) über HTTPS.

Sie können auch lesen, über welche Datenschutzrechte Sie verfügen, z. B. wie Sie den Zugriff auf Ihre persönlichen Daten anfordern können. 

  1. ERFASSUNG UND VERWENDUNG IHRER PERSÖNLICHEN DATEN

Wir verwenden Ihre Daten nur im Rahmen des strengen deutschen und europäischen Datenschutzgesetzes. Selbstverständlich beachten wir bei der Verarbeitung personenbezogener Daten die datenschutzrechtlichen Grundsätze. Wir verarbeiten Ihre Daten daher in der Regel nur zu den Zwecken, die Ihnen in dieser Datenschutzerklärung erläutert oder bei der Erhebung der Daten mitgeteilt werden. Dies sind hauptsächlich die Kaufabwicklung und die Bereitstellung, Personalisierung und Entwicklung sowie die Sicherheit unserer Dienstleistungen.

AUSFÜHRUNG IHRER BESTELLUNG

In Um Ihre Bestellung zu bearbeiten, benötigen wir einige Daten von Ihnen. Im Rahmen des Bestellvorgangs teilen Sie uns Ihren Namen, Ihre Adresse, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Telefonnummer, Ihre Zahlungsmethode und natürlich die Artikel mit, die Sie kaufen möchten. Wir verwenden diese Daten, um Ihre Bestellung zu bearbeiten, einschließlich der Übermittlung einer Auftragsbestätigung sowie der Verpackung und Lieferung Ihrer Bestellung. Wenn Sie in Ihrem Kundenkonto angemeldet sind, können Sie dort Ihre persönlichen Daten anzeigen und in der Regel direkt dort bearbeiten, z. B. um Ihre Adresse nach einem Umzug zu aktualisieren.  

KUNDENDIENST

Wenn Sie unseren Kundenservice per E-Mail, Chat oder Telefon usw. kontaktieren, werden die von Ihnen angegebenen persönlichen Daten bei uns registriert. Unser Kundendienst hat Zugriff auf alle Ihre Bestelldaten, sodass wir Ihnen bei Fragen zum Bestellstatus oder zur Rücksendung von Artikeln behilflich sein können. Unser Kundenservice kann auch Ihre bisherige Korrespondenz mit uns einsehen und bietet Ihnen so den besten Service.  

Wenn Sie unseren “Benachrichtigen” -Service nutzen, verwenden wir Ihre E-Mail-Adresse entsprechend Ihrer Anfrage und benachrichtigen Sie, sobald ein bestimmter Artikel wieder auf Lager ist. 

VERWENDUNG VON GOOGLE-KARTEN

Diese Website verwendet die Google Maps-API, um geografische Informationen visuell anzuzeigen. Bei der Verwendung von Google Maps sammelt, verarbeitet und verwendet Google auch Daten über die Verwendung von Kartenfunktionen durch Besucher. Sie können weitere Informationen über die Datenverarbeitung durch Google in finden die Google Datenschutzinformationen. Dort können Sie auch Ihre persönlichen Datenschutzeinstellungen im Datenschutz ändern Zentrum .      

Sie können finden detaillierte Anweisungen, wie Sie Ihre eigenen Daten im Zusammenhang mit Google – Produkten verwalten hier.   

VERBESSERN SIE IHRE BENUTZERERFAHRUNG

Wir arbeiten kontinuierlich auf unterschiedliche Weise daran, Ihr Benutzer- und Einkaufserlebnis auf unserer Website zu verbessern. Eine wichtige Quelle des Wissens ist, dass wir Ihren Browser verfolgen Verhalten auf unseren Seiten, um die Benutzerfreundlichkeit, das Layout und die Benutzererfahrung auf unseren Websites zu verbessern. Wir verwenden hierfür Cookies. HIER bieten wir Ihnen weitere Informationen zur Verwendung von Cookies. Wir verwenden Ihre Browserdaten auch, um andere Artikel vorzuschlagen, die Ihnen gefallen könnten.     

MARKETING

Um Ihnen die besten Modetipps und die interessantesten Nachrichten und Anzeigen für Sie zu präsentieren, verwenden wir und unsere Werbepartner personenbezogene Daten, um die Empfehlungen und Werbeaktionen auf unserer Website an Ihre persönlichen Vorlieben anzupassen.

Hierzu verwenden wir Informationen über Ihre Nutzung unserer Websites und Dienste, einschließlich Informationen wie den Bestellvorgang, vorhandene Korrespondenz und Profilinformationen. Diese Informationen können mit anderen Informationen kombiniert werden, die Sie entweder unseren Werbepartnern mitgeteilt haben und die diese unabhängig gesammelt haben. Unsere Partner verwenden möglicherweise Cookies, um diese Informationen zu sammeln, wenn Sie unsere Website besuchen. Weitere Informationen zu den auf unserer Website verwendeten Cookies finden Sie HIER. 

Sie können unserer Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für Direktmarketingzwecke jederzeit widersprechen, indem Sie das Antragsformular ausfüllen, das Sie HIER finden.   

Nachfolgend finden Sie weitere Informationen darüber, wie wir unser Marketing für die registrierten Mitglieder über unsere Marketing-Cookies personalisieren.

  1. Wenn Sie sich auf unserer Website registriert haben, verwenden wir Ihre Daten, um Ihnen Newsletter mit Angeboten, Informationen zu neuen Stilen, Modeführern usw. nach Ihren Wünschen zu senden.

 

  1. Einige unserer Marketingkampagnen basieren auf Cookies. Unter anderem nutzen die Marketing – Cookies, die wir sammeln Informationen über Ihren Stil und Vorlieben, Geräteerkennung, Geolokalisierung Ihrer IP – Adresse und Ihr allgemeines Surfen Verhalten auf unserer Website. Diese Cookies können auch verwendet werden, um zu verfolgen, welche Anzeigen Sie bereits gesehen haben, ob Sie daraufgeklickt haben und ob Sie das Produkt bestellt haben, nachdem Sie daraufgeklickt haben.   

Mit diesen Informationen personalisieren wir die Empfehlungen und Werbeaktionen auf unseren Websites und präsentieren Ihnen interessante Anzeigen auf anderen Websites, z. B. in sozialen Netzwerken, Preisvergleichsportalen und anderen Anwendungen. Wenn Sie sich beispielsweise ein bestimmtes Jeansmodell angesehen haben, werden in Ihrem Social-Media-Newsfeed möglicherweise Anzeigen für dieses oder ähnliche Jeansmodelle geschaltet. 

Darüber hinaus können wir die durch Cookies gesammelten Informationen mit Ihrer Bestellhistorie, der vorhandenen Korrespondenz und anderen Informationen kombinieren, die Sie uns zu Marketingzwecken gegeben haben.

HIER finden Sie weitere Details zur Verwendung von Cookies. 

Sie können interessenbezogene Anzeigen auch deaktivieren, indem Sie die entsprechenden Cookies deaktivieren.

UNSERE SEITEN FÜR SOZIALMEDIEN

Wir pflegen Social-Media-Profile in den sozialen Netzwerken von Facebook und Instagram (sogenannte “Fanseiten”). Wir veröffentlichen und teilen regelmäßig Inhalte, Angebote und Produktempfehlungen auf unseren Fanseiten. Die Betreiber der sozialen Netzwerke zeichnen Ihr Nutzungsverhalten bei jeder Interaktion auf unseren Fanseiten oder anderen Facebook- oder Instagram-Websites über Cookies und ähnliche Technologien auf. Fanseitenbetreiber können allgemeine Statistiken über die Interessen und demografischen Merkmale (z. B. Alter, Geschlecht, Region) der Fanseitenbesucher anzeigen. Wenn Sie soziale Netzwerke verwenden, werden Art, Umfang und Zweck der Verarbeitung von Daten sozialer Netzwerke in erster Linie von den Betreibern sozialer Netzwerke bestimmt.

NEWSLETTER

Wir bieten Ihnen einen Newsletter-Service, um Ihnen Angebote, Informationen zu neuen Stilen, Modeführern usw. nach Ihren Wünschen zu senden.

Beim Versand unserer meldepflichtigen Newsletter verwenden wir das sogenannte Double-Opt-In-Verfahren oder Single-Opt-In-Verfahren (länderabhängig), d.h. wir senden Ihnen den Newsletter nur zu, wenn Sie uns zuvor ausdrücklich zugestimmt haben, den Newsletter zu aktivieren. Wenn in Ihrem Land ein Double-Opt-In erforderlich ist, müssen Sie auch bestätigt haben, dass die E-Mail-Adresse, die Sie uns mitgeteilt haben, Ihnen gehört. Zu diesem Zweck senden wir Ihnen eine Benachrichtigungs-E-Mail und bitten Sie, durch Klicken auf einen der Links in dieser E-Mail zu bestätigen, dass Sie der Eigentümer der E-Mail-Adresse sind, die Sie uns mitgeteilt haben. Wir können auf diese Maßnahme verzichten, wenn Sie uns auf diese Weise bereits zu einem anderen Zweck bestätigt haben, dass Sie der Eigentümer dieser E-Mail-Adresse sind.

Wenn Sie keine E-Mails mehr von uns erhalten möchten, können Sie Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen, ohne dass andere Kosten als die Übertragungskosten gemäß den Grundtarifen anfallen. Hierzu reicht eine Benachrichtigung in Textform (z.B. E-Mail, Fax, Brief) an unser Unternehmen aus. Natürlich finden Sie in jedem Newsletter auch einen Link zum Abbestellen.

MEIN KONTO

Wenn Sie ein persönliches Kundenkonto (mein Konto) erstellen möchten, benötigen wir Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse. Sie können uns auch Ihre Telefonnummer und Adresse mitteilen. 

“Mein Konto” gibt Ihnen einen Überblick über Ihren Warenkorb und Ihre Bestellhistorie. Nach dem Anmelden können Sie Ihr Konto jederzeit aktualisieren oder löschen.

Wir richten einen passwortgeschützten persönlichen Zugriff für Benutzer ein, die sich für ein Kundenkonto oder einen anderen Dienst registrieren. Wenn Sie sich nach dem Anmelden mit Ihren Anmeldedaten nicht erneut abmelden, bleiben Sie bei den meisten Diensten automatisch angemeldet. Je nach Art des Dienstes wird hierfür ein Cookie oder eine ähnliche Technologie verwendet. Mit dieser Funktion können Sie einen Teil unserer Dienste nutzen, ohne sich jedes Mal neu anmelden zu müssen. Aus Sicherheitsgründen werden Sie jedoch aufgefordert, Ihr Passwort erneut einzugeben, wenn Sie beispielsweise Ihre Profilinformationen ändern oder eine Bestellung aufgeben möchten. 

 

BETRUGSPRÄVENTION

Wir verwenden die von Ihnen angegebenen persönlichen Daten, um Betrug zu identifizieren und zu verhindern. Zu diesem Zweck erhalten wir möglicherweise weitere Daten von unseren Zahlungsdienstleistern. 

REGULATORISCHEN ANFORDERUNGEN

Wir verwenden und speichern Ihre personenbezogenen Daten, um die gesetzlichen Anforderungen, wie z. B. die Rechnungslegungsvorschriften, zu erfüllen. 

RECHTLICHE GRUNDLAGEN FÜR DIE ERFASSUNG UND VERWENDUNG IHRER PERSÖNLICHEN DATEN

Wir erheben Ihre personenbezogenen Daten auf der Grundlage folgender Rechtsgrundlagen:

  1. Vertragserfüllung durch uns
  • Die Ausführung von Ihrer Bestellung
  1. Unser berechtigtes Interesse
  • Kundendienst
  • Verbessern Sie Ihre Benutzererfahrung
  • Betrugsprävention
  1. Ihre Zustimmung
  • Registrierte Mitglieder
  • Mein Konto
  • Marketing über Push-Nachrichten in Apps
  • Cookie- basiertes Marketing
  1. Unsere gesetzlichen Verpflichtungen
  • Regulatorische Anforderungen

 

  1. PERSÖNLICHE DATEN TEILEN

Wir leiten Ihre Daten nur weiter, wenn dies nach deutschem oder europäischem Recht zulässig ist. Wir teilen personenbezogene Daten mit unseren Partnern, um unsere Dienstleistungen zu erbringen. Wir verwenden Ihre Daten nur, wenn dies gesetzlich zulässig ist. Alle unsere Partner verpflichten sich, Ihre Daten zu schützen. Einige unserer Partner sind “Datenverarbeiter”, andere “Datenverarbeiter”.   

DATENCONTROLLER

Die unten beschriebenen Partner sind Datenverantwortliche, die direkt für die Verarbeitung Ihrer Daten verantwortlich sind. Wir geben Ihre personenbezogenen Daten nur in dem Umfang weiter, der für die Erbringung der Dienstleistungen erforderlich ist, z. B. für den Versand der Bestellungen.  

Sobald Sie Ihre Bestellung aufgegeben haben, wird Ihre Zahlung von unserem Zahlungspartner bearbeitet und Ihre Bestellung an unser Lager weitergeleitet. Nachdem wir Ihre Bestellung versandfertig verpackt haben, teilen wir Ihrem Versandpartner UPS Ihren Namen, Ihre Adresse, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Telefonnummer mit, um die Bestellung abzuschließen. 

Wir können nicht umkehrbare und verschlüsselte Informationen über Ihre Nutzung unserer Websites und Dienste an unsere Werbepartner weitergeben, die diese mit anderen Informationen kombinieren können, die Sie ihnen direkt gegeben haben oder die sie unabhängig gesammelt haben. Wir geben auch Informationen wie Ihre IP-Adresse und Bestellinformationen an unsere Partner weiter, um deren Provision für die Bezugnahme auf unsere Webshops zu bestimmen. 

DATENPROZESSOR

Die nachfolgend beschriebenen Partner sind Datenverarbeiter, die nur berechtigt sind, personenbezogene Daten für uns und gemäß unseren Anweisungen zu verarbeiten.

Unsere technischen Dienstleister verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, wenn sie Zugriff auf unsere Datenbanken haben oder personenbezogene Daten in ihren Anwendungen speichern. Zu diesen Dienstanbietern gehören Hosting-Anbieter, Anbieter von Website-Plattformen und Anbieter von Tools zur Nachrichtenverteilung. 

Wir haben auch Partner, die Tools anbieten, die auf den Kundenservice und das Kundenerlebnis zugeschnitten sind, z. B.: Ein Chat-Tool auf unserer Website oder ein Feedback-Tool für das Kundenerlebnis. 

ANDERE SITUATIONEN, IN DENEN DATEN GETEILT WERDEN

Für die registrierten Mitglieder auf unserer Website teilen wir Informationen über Ihre Bestellungen und andere Aktivitäten in unserem Online-Shop, wie z.B. Ihren Online-Warenkorb oder Ihre Wunschliste.

Wenn wir gesetzlich, aufgrund einer Gerichtsentscheidung oder einer Entscheidung einer anderen Behörde dazu verpflichtet sind, geben wir personenbezogene Daten an die zuständige Behörde oder an Dritte weiter. Wir melden Betrugsfälle auch der zuständigen Strafverfolgungsbehörde. 

  1. Wie lange werden Ihre Daten bei uns gespeichert?

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten nur so lange wie nötig für die beabsichtigten Zwecke oder aufgrund von regulatorischen Anforderungen.

Rechnungslegungsvorschriften in den Ländern, in denen wir tätig sind. Wenn diese Anforderungen nicht mehr erfüllt sind, werden die Daten automatisch gelöscht.   

Sie können auch die Löschung Ihrer persönlichen Daten beantragen. Wir werden dieser Aufforderung nachkommen, es sei denn, wir müssen die Daten aus regulatorischen Gründen oder zum Nachweis, zur Ausübung oder zur Verteidigung eines Rechtsanspruchs aufbewahren.  

  1. IHRE DATENSCHUTZRECHTE

Sie haben eine Reihe von Datenschutzrechten in Bezug auf die Erhebung und Verwendung Ihrer persönlichen Daten.

Sie haben unter den einschlägigen rechtlichen Bedingungen folgende gesetzliche Datenschutzrechte: Auskunftsrecht (Artikel 15 DSGVO), Recht auf Löschung (Artikel 17 DSGVO), Recht auf Berichtigung (Artikel 16 DSGVO), Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Artikel 18 DSGVO) ), Recht auf Datenübertragbarkeit (Artikel 20 DSGVO), Recht auf Einreichung einer Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde (Artikel 77 DSGVO), Recht auf Widerruf der Einwilligung (Artikel 7 Absatz 3 DSGVO) sowie das Recht, einer bestimmten Datenverarbeitung zu widersprechen Maßnahmen (Artikel 21 DSGVO).

Weitere Informationen zu Ihren verschiedenen Rechten finden Sie hier:

RECHT AUF INFORMATION

Eines Ihrer wichtigsten Rechte ist es, die Informationen zu sehen, die wir über Sie haben. Wenn Sie um Zugang bitten, senden wir Ihnen eine Kopie Ihrer persönlichen Daten.  

RECHT, VERGESSEN ZU WERDEN

Ein weiteres wichtiges Recht in Bezug auf unsere Geschäftsbeziehung ist das „Recht, vergessen zu werden“. Dies bedeutet, dass Sie das Recht haben, die Löschung Ihrer von uns gespeicherten Daten zu verlangen. Sie können die Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z. B. per E-Mail, Brief oder Fax. Wir sind möglicherweise nicht in der Lage, alle Ihre persönlichen Daten zu löschen, da wir bestimmte Informationen aufbewahren müssen, um die gesetzlichen Anforderungen zu erfüllen.   

RECHT AUF BERICHTIGUNG

Wenn Sie der Meinung sind, dass die von uns gespeicherten Daten falsch oder unvollständig sind, teilen Sie uns dies bitte mit, damit wir Ihre Daten entsprechend aktualisieren können. 

RECHT AUF EINSCHRÄNKUNG DER VERARBEITUNG

In Kombination mit einigen anderen Rechten , können Sie auch die Beschränkung der Verwendung Ihrer persönlichen Daten anfordern, z.B. Instead einer vollständigen Löschung oder im Rahmen unserer Prüfung Ihres Widerspruchs.  

RECHT AUF DATENPORTABILITÄT

Sie können uns bitten, Ihnen die von Ihnen bereitgestellten Daten in einem strukturierten, allgemein verwendeten und maschinenlesbaren Format zur Verfügung zu stellen oder sie direkt an einen bestimmten Empfänger zu senden. 

BESCHWERDEN

Wenn Sie eine Beschwerde über unseren Umgang mit Ihren persönlichen Daten einreichen möchten, können Sie sich jederzeit an unser Kundendienstteam wenden. Sie können auch eine Beschwerde bei Ihrer örtlichen DATENSCHUTZBEHÖRDE einreichen .     

RECHT AUF OBJEKT

Sie sind aus bestimmten Gründen berechtigt, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen. Sie können beispielsweise der Verwendung Ihrer persönlichen Daten für Marketingzwecke, einschließlich der Profilerstellung, widersprechen.  

Die Zuständigkeiten der Datenschutzbehörden hängen vom Sitz der zuständigen Behörden ab. Sie können sich jedoch an die Datenschutzbehörde wenden, die Ihre Beschwerde dann an die zuständige Behörde weiterleitet. Verantwortlich für Fashion in the City GmbH ist der Berliner Kommissar für Datenschutz und Informationsfreiheit, Friedrichstraße 219 b, 10969 Berlin, Deutschland.  

 Änderungen dieser Datenschutzerklärung

Die Weiterentwicklung unserer Websites und die Implementierung neuer Technologien zur Verbesserung unseres Service für Sie erfordern möglicherweise Änderungen dieser Datenschutzrichtlinie. Wir empfehlen Ihnen daher, diese Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit erneut zu lesen.

Sie können sich an unser Datenschutz-Team wenden, um allgemeine Fragen zum Datenschutz und zur Ausübung Ihrer Datenschutzrechte zu erhalten, indem Sie eine E-Mail an support@fashioninthecity.eu senden.